banner_left.gif
banner_right.gif
1_trans.gif 1_trans.gif 1_trans.gif
1_trans.gif Startseite
1_trans.gif Alles auf einen Blick
1_trans.gif Verband
1_trans.gif Spielbetrieb
1_trans.gif Jugend
1_trans.gif VVRP-Meisterschaften
1_trans.gif SWD-Meisterschaften
1_trans.gif VVRP-Landeskader
1_trans.gif Informationen / Materialien
1_trans.gif Ansprechpartner
1_trans.gif Senioren
1_trans.gif BFS / Mixed
1_trans.gif Beachvolleyball
1_trans.gif Passstelle
1_trans.gif Lehrwesen
1_trans.gif Schiedsrichterwesen
1_trans.gif Login Mitgliederbereich
1_trans.gif Archiv
1_trans.gif Impressum
1_trans.gif

Jugendspielbetrieb in Rheinland-Pfalz

NACHRICHTEN / MITTEILUNGEN:

U16 des TV sebamed Bad Salzig gewinnt die SwM und fährt zur Deutschen Meisterschaft

VVRP: Jugend

Als amtierender Rheinland-Pfalzmeister hat das Team in beeindruckender Weise die nächste überregionale Meisterschaft gewonnen: sie dürfen sich jetzt mit dem Titel des Südwestdeutschen Meisters schmücken!

TV-Cheftrainer Florian Grajewski war überglücklich: „Für uns ging heute ein Traum in Erfüllung, die Jungs haben heute in allen Spielen ihre beste Leistung gezeigt, sie waren auf den Punkt topfit. Gerade in den engen Vorrundenspielen hat diese grandiose Mannschaftsleistung das Pendel zu unseren Gunsten ausschlagen lassen.“

Schon in der Vorrunde zeigten die TV’ler, dass mit ihnen zu rechnen ist, im ersten Spiel wurde der große Favorit und Hessenmeister SSC Vellmar im TieBreak mit 2:1 besiegt, anschließend der TV Wiesbach mit 2:0.
Damit zogen die sebamed-Volleys ins Halbfinale gegen den Saarlandmeister TV Bliesen ein. Auch hier dominierte der TV das Spiel, konzentriert boten sie eine starke Leistung und siegten souverän mit 2:0 (25:17, 25:21) – das erste große Ziel, die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft war erreicht!

Im Finale gegen den Hessenmeister SSC Vellmar zeigten die Bad Salziger ihr ganzes Können, mit dem klaren 2:0 Erfolg (25:13 und 25:10) wurden die Hessen regelrecht vorgeführt. Die sebamed-Volleys waren physisch einfach frischer, zeigten eine fast perfekte Annahme, holten viele Angriffsbälle in der Abwehr um diese dann optimal über die Angriffspositionen zu verwerten.

Am Wochenende 13./14. Mai dürfen sich dann die U16-Volleys mit den besten Gleichaltrigen bei den Deutschen Meisterschaften in Friedrichshafen am Bodensee messen, ein weiteres Highlight für die erfolgreichen Jungs.

22.03.2017 19:05

Berichte vom Regionalen BundesPokal 2016

VVRP: Allgemeines

Bericht Jungs

Am langen Wochenende vom 21.10.2016 bis zum 23.10.2016 hat der Auswahlkader des Volleyball-Verbandes Rheinland-Pfalz (VVRP) am Bundespokal Süd teilgenommen. Die Spieler reisten Donnerstagnachmittag schon an um ein letztes vorbereitendes Training zu bestreiten und sich ein Bild von den Mannschaften zu machen.
 Am Freitagmittag ging es dann endlich los mit der Gruppenphase. Das Team Rheinland-Pfalz startete in Gruppe C mit NVV (Nordbaden) und VLW (Württemberg). Nach dem ersten Gruppenspiel zwischen dem NVV und dem VLW, das der VLW für sich entschied, ging es für Rheinland-Pfalz mit dem Spiel gegen Nordbaden los. Dieses endete mit einem 2:0 (25:18, 25:23) für den VVRP. Danach ging es gegen den VLW aufs Feld. Dieses Spiel ging nach spannenden Sätzen leider 0:2 (15:25, 21:25) für den VLW aus. Somit wurde der VVRP Zweiter in der Gruppe C .
Am Samstagmorgen spielten die Rheinland-Pfälzer gegen die Landesauswahl des TVV (Thüringen) und verloren knapp 0:2 (21:25, 19:25). ging es für das Rheinland-Pfalz auswahlteam um die Plätze 7 bis 9. Das nächste Spiel gegen den SVV (Saarland) konnte der VVRP für sich mit 2:1 (16:25/25:19/15:10) entscheiden. Darauffolgend musste der Rheinland-pfälzische Kader gegen den VVSB (Südbaden) antreten, das Spiel endete 2:0 (25:12/25:22) für den VVRP. Anschließend gewann der VVSB mit 2:0 (25:14/25:19) gegen den SVV. Somit landete das Rheinland-Pfalz Auswahlteam vor Südbaden und vor dem Saarland auf dem 7ten Platz.

Verfasser: Tim Schierling, Timo Herrmann, Paul Knep, Dominik Groß

Bericht Mädels
Vom 20. Bis zum 23. Oktober fand der Bundespokal Süd in Biedenkopf statt. Dabei erreichte das weibliche Auswahlteam erfolgreich den siebten Platz.
In der Vorrunde begegnete man Nordbaden (2:0) und Württemberg (0:2). Somit wurde man Zweiter in der Gruppe. Am Samstag verloren sie das Überkreuzspiel gegen Thüringen denkbar knapp mit 1:2 in Sätzen. Schließlich ging es um die Platzierungen sieben bis neun. Hierbei gewannen die Mädels souverän gegen das Nachbarland Saarland mit 2:0. Selbst gegen die Auswahl aus Nordbaden verbuchte man einen 2:1-Sieg, nachdem man einen aussichtslosen Rückstand kämpferisch im Tie-Break kompensierte.

Verfasser: Luise, Elena

24.10.2016 14:02

Regionaler BundesPokal 2016

VVRP: Allgemeines

Unsere aktuellen Kader nehmen beim BuPo in Biedenkopf teil - wir wünschen den Teams viel Erfolg.

Informationen findet Ihr hier: http://www.tvbiedenkopf-volleyball.de/seite24.html

mehr Bilder gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/vvrlp/

 

21.10.2016 11:28

1_trans.gif
1_trans.gif 1_trans.gif