banner_left.gif
banner_right.gif
1_trans.gif 1_trans.gif 1_trans.gif
1_trans.gif Startseite
1_trans.gif Verband
1_trans.gif Spielbetrieb
1_trans.gif Jugend
1_trans.gif Senioren
1_trans.gif BFS / Mixed
1_trans.gif Beachvolleyball
1_trans.gif Lizenzstelle
1_trans.gif Lehrwesen
1_trans.gif A-Trainerausbildung
1_trans.gif B-Trainerausbildung
1_trans.gif C-Trainerausbildung
1_trans.gif Trainerassistent
1_trans.gif Trainerfortbildungen
1_trans.gif LIMS
1_trans.gif Lizenzverlängerung
1_trans.gif Ansprechpartner
1_trans.gif Schiedsrichterwesen
1_trans.gif Login Mitgliederbereich
1_trans.gif Archiv
1_trans.gif Impressum
1_trans.gif Datenschutz
1_trans.gif

Lehrwesen: Hinweise zu Lizenzverlängerungen

Die C- und B-Trainerlizenzen des DVV im Bereich des VVRP werden nach Ablauf ihrer Gültigkeit von der Geschäftsstelle verlängert. Das gilt auch für C-Volleyball-Trainerlizenzen, die vom Sportbund ausgestellt wurden. 

Voraussetzungen:

  • 15 UE innerhalb der Gültigkeitsdauer (C-Lizenz 4 Jahre, B-Lizenz 3 Jahre), davon müssen mindestens 8 UE beim Volleyballverband absolviert werden ( siehe Fortbildungen ).
  • Lizenzverlängerungs-Gebühr: EUR 10,00 (es wird eine Rechnung durch den VVRP gestellt).

Verlängerung Ihrer Lizenz:

Zur Lizenzverlängerung müssen Lizenzinhaber wie bisher an 15 Fortbildungseinheiten innerhalb des Gültigkeitszeitraumes teilnehmen.

Teilnahmenachweise anderer Fortbildungsträger können Sie zukünftig direkt in SAMS hochladen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  • Rufen Sie den Menüpunkt „Benutzer | Lizenzen“ auf.
  • Wählen Sie an der Lizenz unter „Aktionen“ die Funktion „Antrag für zusätzliche UE“.
  • Laden Sie die Teilnahmebescheinigung der externen Veranstaltung hoch und senden Sie den Antrag ab. ​​​​​​

Lizenzverlängerungen sind nach den Vorgaben des DOSB ab sofort technisch frühestens 30 Tage vor Ablauf der Gültigkeit möglich. Wenn die Voraussetzungen zur Lizenzverlängerung erfüllt sind, erfolgt automatisch die Verlängerung der Lizenz.

1_trans.gif
1_trans.gif 1_trans.gif