B-Schiedsrichterlizenz

C-Lizenz ist für 1. und 2. SR bis in die Rheinland-Pfalz Liga gültig

 B-Kandidatur   

jährlicher Lehrgang im Juni/Juli. Bei diesem Lehrgang werden die Regelkenntnisse vertieft und typische Regelauslegungen besprochen. Dieser Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung (Multiple Choice) ab. Wer mind. 40 Punkte erreicht (=80%) erhält die B-Kandidatur.

Der B-Kandidat hat nun 2 Jahre Zeit um bei den Jugendregionalmeisterschaften bzw. bei den Südwestdeutschen Jugendmeisterschaften U18 und U20 seine praktische Prüfung abzulegen. Hierbei werden Spiele bei den Meisterschaften gepfiffen und anschließend mit dem Ausbilder besprochen.

B-Lizenz

Bei bestandener Prüfung erhält der Kandidat nun die B-Lizenz. Damit ist er berechtigt, Spiele in der Oberliga und bei entsprechender Eignung und Zulassung auch Spiele bis zur Bundesliga zu pfeifen.
Auch mit der B-Lizenz muss der Inhaber mind. alle 2 Jahre an einer B-Fortbildung teilnehmen, damit seine Lizenz gültig bleibt.
Auskünfte zur B-Kandidatur, bzw. zur B-Lizenz und zu den Fortbildungen erteilt Euch der zuständige Landesschiedsrichterwart.

Termine Schiedsrichter

Montag, 15. August 2022
C-Lizenz Theorie incl. Prüfung C-Lizenz Theorie incl. Prüfung: 1. Teil Theorie D-Lizenz
Montag, 15. August 2022
SR DL|CL Fortbildung 05 SR DL|CL Fortbildung 05
Donnerstag, 18. August 2022
C-Lizenz Theorie incl. Prüfung C-Lizenz Theorie incl. Prüfung: 2. Teil Theorie D-Lizenz
Freitag, 26. August 2022
D-Lizenz Kompakt D-Lizenz Kompakt: 1. Teil Theorie D-Lizenz
Samstag, 27. August 2022
D-Lizenz Kompakt D-Lizenz Kompakt: 2. Teil Theorie D-Lizenz
Sonntag, 28. August 2022
D-Lizenz Kompakt D-Lizenz Kompakt: praktischer Teil D-Lizenz
Montag, 29. August 2022
SR DL|CL Fortbildung 06 SR DL|CL Fortbildung 06
Freitag, 2. September 2022
D-Lizenz Kompakt D-Lizenz Kompakt: 1. Teil Theorie D-Lizenz