Beach Days Dernbach 26.-29.Mai

VVRP: Vereinsturniere

Von der U 19 WM in Thailand zu den Beach Days nach Dernbach

Dernbach. Vom 26. – 29. Mai stehen die 25. Westerwälder Beach Days auf der Vereinsanlage des Beach Club Dernbach/Montabaur an. Das sportliche Feld hat sich inzwischen formiert und liefert einige Leckerbissen. Bei den Westerwald Volleys, der Kooperation des Beach Clubs und des SC Ransbach-Baumbach, geht es nach der erfolgreichen Hallensaison mit Aufstiegen aller drei Herrenteams – WWV 1 in die Regionalliga, WWV 2 in die Rheinland-Pfalz-Liga und WWV 3 in die Verbandsliga Rheinland –mit den Family Beach Days nahtlos weiter. Dank der Unterstützung zahlreicher heimischer Unternehmen ist der Eintritt frei und bietet ein tolles Rahmenprogramm für Kinder.

Die Sportlerinnen und Sportler kommen für das Top-Turnier an Christi Himmelfahrt aus dem gesamten Bundegebiet. Viele reisen aus dem Westerwälder ‚Umland‘ mit Bonn, Köln, Frankfurt und Mainz an. Die für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am Timmendorfer Strand wichtigen Punkte für die Deutsche Rangliste sowie 2.500 Euro Preisgeld locken auch viele Beacher aus der Ferne. Berlin, Hamburg, Göttingen, Stuttgart, München, Bad Tölz und das sächsische Zwenkau – von dort kommen Jana Hoffmann sowie Fritzi Halwas und treten als ‚Paradies Beacher - Sonne im Paradies e.V.‘ an – sind Startpunkte für den Weg nach Dernbach.

Drei Mal wurden sie zuletzt Deutsche Meisterinnen im Snow Volleyball, 2019 und 2020 belegten sie bei den Deutschen Beachvolleyball Meisterschaften Platz 9, sie standen in der Halle für den VC Neuwied in der 2. BL auf dem Feld: Die Rede ist von den Zwillingsschwestern Lena und Sarah Overländer, die in Dernbach zu den Top-Favoriten gezählt werden. Ebenso vier Bundesjugendnationalspielerinnen, die mit Bundesstützpunkttrainer Jörg Ahmann zum Event kommen. Janne Uhl, die mit Franka van der Veer aufläuft, dürfte eins der größten deutschen Talente im weiblichen Bereich sein. Bei der WM U 19 im Dezember 2021 im thailändischen Phuket schaffte sie mit Kim Viktoria Prade den Sprung unter die letzten 32 Teams und belegte am Ende Platz 25. Da hatte Uhl 14 Tage zuvor gerade mal ihren 16 Geburtstag gefeiert. Nun geht es von der WM nach harten Trainingsmonaten zu den Westerwälder Beach Days.

Das Spitzentalent dürfte bei der Titelvergabe in Dernbach ebenso ein Wörtchen mitzureden haben wie das Überraschungsteam der letzten Saison. Annika Berndt und Jule Mantsch schafften einen sensationellen DM-Hattrick und wurden 2021 drei Mal deutsche Meisterinnen: Bei der DM U 18, U 19 und U 20. Bei der Europameisterschaft U 18 in Ljublijana freuten sich die beiden zudem über die Bronzemedaille. Für das Lokalkolorit sorgt Beach Club Vorstandsmitglied und Spielertrainer der Regionalliga-Westerwald Volleys Alex Krippes, der mit Partner Manuel Lohmann 2020 bei der DM Platz 13 erreichte. Lohmann kann zudem auf mehrere fünfte Plätze bei der DM Timmendorfer Strand verweisen. Favorit auf den Turniersieg sind Manuel Harms aus Stuttgart (Platz 9 DM 2020) und Leo Hauschild aus Hamburg (Platz 13 DM 2020).

Mit Hüpfburg, einer einstündigen Aufführung des Zauberkünstlers Batek sowie ganztägigen Aufführungen der Modellbauabteilung – mit dem Angebot Modellfahrzeuge selbst zu steuern – und launiger Beachmusik bieten die Westerwälder Beacher das Rahmenprogramm, das neben Top-Sport die Family Beach Days ausmacht. Und das alles bei freiem Eintritt. Nicht zu vergessen auch das ausgewöhnliche kulinarischen Angebot. Denn wie es bei den Beach Days 24 Jahr zuvor üblich war, gibt es leckere kühle Getränke, eine gepflegte Cocktailbar, und einen Imbissstand mit breitem Angebot. Neben Bratwurst, Currywurst und Pommes im Gourmettempel der Hobbygruppe locken Alexander und Peter Siry mit Spaghetti aglio & olio & peperoncino con Sampis.

Die Westerwälder Beach Days im Überblick:

Donnerstag 26. Mai:

  • 9.30 Uhr: Deutsches A+-Turnier mit 12 Damen- und 16 Herrenteams, Finale gegen 19.00 Uhr
  • Ganztägig Hüpfburg
  • Ganztägig Aufführungen der Modellbauabteilung mit dem Angebot Modellfahrzeuge selbst zu steuern
  • 14.00 – 15.00 Uhr Zaubershow für Kinder 4-8 Jahre mit Zauberkünstler Batek

Freitag 27. Mai ab 13.00 Uhr: Sparkassen Beach Rheinlandmeisterschaft U 17

Samstag 28. Mai ab 9.30 Uhr: Landesverbands A-Turnier mit 12 Damen- und 16 Herrenteams, Finale gegen 19.00 Uhr

Sonntag 29. Mai ab 10.00 Uhr: Sparkassen Beach Rheinlandmeisterschaft U 16

Bilder: 

Bei den Beach Days zeigen Damen …    

… und Herren vollen Einsatz

18.05.2022 09:22

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
keine Daten vorhanden